Nachdem ich im Mai einen Haufen Bücher gelesen habe und damit den SuB geschmälert habe, kann ich das ja nicht so stehen lassen. Ich habe die Tage einen größeren Verkäufer für Second Hand Bücher getestet und direkt 8 Bücher bestellt.

Die Bücher waren alle mit dem Zustand “Gebraucht – Sehr gut” und “Gebraucht – Gut” markiert. Ich bin sehr zufrieden mit der Lieferung. Die Bücher waren in einem annehmbaren bis sehr guten Zustand. Das einzige was mich gestört hat sind diverse Sticker auf den Büchern. Teilweise vom Versandhändler selber. Manche auch vom ursprünglichen Verkäufer. Bei manchen Büchern von denen, die mit Zustand “Gut” gekennzeichnet waren, war der Buchrücken gebrochen, das war schade, für den Preis, aber in Ordnung.

Gekauft habe ich Band 2 und 3 aus der Maze Runner Reihe. Ich wollte dringend die gleiche Serie haben, von der ich schon Band 1 habe.

Außerdem habe ich mir direkt 6 Bücher aus der “Special Agent Pendergast” Reihe von Douglas Preston und Lincoln Child gekauft. Eine Reihe von der ich bereits 6 Bücher gelesen habe und sie fantastisch finde!

Stand heute heißt das für meinen SuB: -7 Bücher +8 Bücher = +1 Buch – das geht ja noch 😀

Maze Runner Reihe

The Scorch Trials

Thomas was sure that escape from the Maze meant he and the Gladers would get their lives back. But no one knew what sort of life they were going back to.

Now, the earth is a wasteland. Government and order have disintegrated and Cranks – people driven to murderous insanity by the infectious disease known as the Flare – roam the crumbling cities hunting for their next victim … and meal.

Thomas can only wonder – does he hold the secret of freedom somewhere in his mind? Or will he forever be at the mercy of WICKED?

Quelle: Chicken House Verlag

The Death Cure

WICKED have collected all the information they can. Now it’s up to the Gladers to complete the blueprint for the cure to the Flare with a final voluntary test. But something has happened that no one at WICKED has foreseen: Thomas has remembered more than they think. And he knows WICKED can’t be trusted …

The time for lies is over. But the truth is more dangerous than anyone could have imagined. With the Gladers divided, can they all make it?

Quelle: Chicken House Verlag

Pendergast Reihe

Maniac (Band 7, 2009)

»Die Binden waren vom Gesicht der Mumie gerissen worden, der Mund mit den schwarzen Lippen stand offen, ein stummer Protestschrei angesichts dieser Schändung.
In der Brust der Mumie klaffte ein großes Loch …«

In einem Kellergewölbe des New York Museum of Natural History ruht ein besonderer Schatz: das Grabmal des Senef aus dem Tal der Könige. Nun soll es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden – doch schon bei den Restaurierungsarbeiten gibt es einen Toten. Ist er das erste Opfer eines uralten Fluchs? Special Agent Aloysius Pendergast hat einen anderen Verdacht – und verfolgt die Spur eines Wahnsinnigen, den
er besser kennt als jeder andere.

Quelle: Droemer Knaur Verlag

Darkness (Band 8, 2011)

In einem tibetischen Kloster will Aloysius Pendergast endlich Frieden finden – doch den Mönchen ist eine Reliquie gestohlen worden, die in den falschen Händen zu einer gefährlichen Waffe werden kann. Pendergasts Ermittlungen führen ihn nach London und auf das Kreuzfahrtschiff Britannia. Der Dieb ist mit der Reliquie an Bord – und kurz nach dem Auslaufen wird für die ahnungslosen Passagiere aus dem geplanten Luxusurlaub ein wahrer Höllentrip …

Quelle: Droemer Knaur Verlag

Cult (Band 9, 2011)

Schock für Special Agent Pendergast: Einer seiner Freunde wird brutal ermordet – von einem Mann, der bereits vor einer Woche Selbstmord begangen hat. ZOMBIES IN NEW YORK – diese Schlagzeile sorgt in kürzester Zeit für Angst und Schrecken. Aber ist es wirklich möglich, dass die Toten sich aus ihren Gräbern erheben? Pendergast findet eine Spur, die ihn in die Katakomben unter einer alten Kirche führt – den Sitz einer Sekte, die dunkle Ziele verfolgt …

Quelle: Droemer Knaur Verlag

Fever (Band 10, 2012)

Auf dem Stammsitz seiner Familie macht Pendergast eine ungeheuerliche Entdeckung: Seine Frau Helen ist vor zwölf Jahren nicht durch einen Unfall ums Leben gekommen – es war ein heimtückischer Mord! Gemeinsam mit seinem Freund D’Agosta beginnt Pendergast zu ermitteln, doch in den Schatten der Vergangenheit verbirgt sich manches Geheimnis, das besser nicht gelüftet worden wäre. Pendergast muss erkennen, dass Helen ihn aus vielen Gründen geheiratet hat, nur nicht aus Liebe. Aber welche Rolle spielte ein geheimnisumwitterter Künstler aus dem 19. Jahrhundert und eine Fieberkrankheit, die stets tödlich endet?

Quelle: Droemer Knaur Verlag

Mein Leseziel im Mai findet ihr Hier, außerdem gibt es auch ein Leseziel für Juni, was hier zu finden ist. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.