Der Juni hat sich als gut für meinen SuB herausgestellt: Im Juni hat mein SuB einen Zuwachs von zwei Büchern erhalten.

Diesmal war ich ganz klassisch in einer Buchhandlung einkaufen. Das Sachbuch “Runen” von Ulrich Magin habe ich mir in den Laden bestellt. “Die Apollo Morde” von Chris Hadfield war hingegen ein glücklicher Zufallsfund. Manchmal ist es ja doch schön eine Buchhandlung zu besuchen. 😀

“Die Apollo Morde” war so ein typischer Must Have Kauf: Ok es steht “Apollo” drauf und es ist von dem urcoolen Astronauten Chris Hadfield – Ich bin dabei!

Im Anschluss habe ich mich direkt mit seinem Wirken als ISS Commander beschäftigt und bin auf sehr schöne Projekte und Videos gestoßen. Darunter das Lies ISS (Is Somebody Singing). Es gibt eine Version, in der Chris Hadfield das Lied zusammen mit einem Musiker und einem Chor auf der Erde performed, während er selber sich auf der ISS befindet – Schaut mal rein!
Ich bin ziemlich begeistert gerade und werde mir – wenn die Apollo Morde sich gut liest – sicher weitere Bücher von Chris Hadfield lesen!

Zum anderen bin ich online auf das Buch “Runen” gestoßen. Runen sind immer wieder Thema in der nordischen Mythologie und in Geschichten die rund um Wikinger und ihre Kultur spielen. Aus diesem Grund bin ich neugierig auf die realen Hintergründe und finde das Buch von Ulrich Magin sehr ansprechend. Es ist gebunden, umfangreich und mit vielen Abbildungen und Farbfotos – und das alles zu einem sehr guten Preis. Ich bin gespannt wie es sich inhaltlich macht.

Die Bücher im Juni

“Die Apollo Morde” von Chris Hadfield

Houston 1973. Apollo 18 startet – eine letzte, streng geheime Mission zum Mond. Auf der Mondoberfläche sollen Gesteinsproben gesammelt werden, die Unglaubliches versprechen. Doch nicht nur die US-amerikanische Crew, auch die Sowjetunion ist hinter den bislang verborgenen Schätzen des Mondes her. Der Flugleiter Kazimieras »Kaz« Zemeckis aus Houston muss alles tun, um die NASA-Crew zusammenzuhalten und gleichzeitig seinen sowjetischen Rivalen immer einen Schritt voraus zu sein. Aber nicht jeder an Bord von Apollo 18 ist ganz der, der er zu sein scheint. Es häufen sich die Anzeichen, dass einer von ihnen ein Mörder ist und Schreckliches im Sinn hat. Die Mission ist in höchster Gefahr, der Ausgang ungewiss.

(Quelle: DTV)

“Runen” von Ulrich Magin

Ab dem ersten Jahrhundert nach Christus benutzten Menschen im Süden Skandinaviens und im Norden Deutschlands eine neue Schrift: die Runen. Viele Mythen ranken sich um diese Buchstaben und niemand kennt ihre Ursprünge. Dienten sie weltlichen oder esoterischen Zwecken? Was steht auf Runensteinen und warum wurden sie errichtet? Was ist dran an Runenorakeln oder Runensteinen in Amerika?

Ulrich Magin geht auf den neuesten Kenntnisstand zu diesen Fragen ein und beschreibt in diesem Buch zum ersten Mal alle Runensteine Deutschlands.

(Quelle: Nikol Verlag)

Alle Bücher, die 2022 dazu kommen und die ich lese sind hier zu finden →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.